Markisen - Strasser Markisen
Terrassen - Ueberdachungen - Strasser Markisen
Insektenschutz - Strasser Markisen
Sonnensegel - Strasser Markisen
Sonnenschirme - Strasser Markisen
Aktionen - Service - Angebote - Strasser Markisen

Terrassendächer und Überdachungen

Formschön und elegant schützt es Ihren Freisitz vor Regen und schlechtem Wetter.

So haben Sie und Ihre Familie mehr von Haus und Garten: mehr Raum, mehr Möglichkeiten. Mit einem Terrassendach können Sie auch auf der Terrasse Ihren ganz persönlichen Wohnstil verwirklichen, denn sie ist dauerhaft geschützt. Passend zum Terrassendach können aber auch Carports und andere Überdachungen aus den gleichen Profilen gefertigt werden. So erscheinen alle Anbauten in gleichem Stil und gleicher Farbe. Besser können Sie Ihren Anspruch an gehobenen Wohnkomfort nicht zum Ausdruck bringen.

Das sind die wichtigsten Gründe für ein Terrassendach:

Ein Terrassendach schützt Ihre Terrasse und die darauf befindlichen Möbel wirkungsvoll vor den Einflüssen des Wetters. Darüber hinaus kann mit einem Terrassendach die Freiluftsaison erheblich verlängert werden. Ein Terrassendach setzt aber auch deutliche ästhetische Akzente und wertet die Terrasse optisch auf. Die Verbindung zwischen Haus und Garten wird durch ein Terrassendach verstärkt. Auch sollte nicht vergessen werden, dass ein Terrassendach äußerst pflegeleicht und wartungsfrei ist.

Formen

Die Dachform ist das wesentliche Gestaltungselement für eine Terrassenüberdachung.

Sie ist natürlich wesentlich von der Form des vorhandenen Baukörpers, an die sie angeschlossen werden soll, abhängig. Aber auch Fragen des eigenen Geschmacks und der Ästhetik sollen nicht zu kurz kommen beim Terrassendach. Sie sehen hier eine Reihe gängiger Dachformen. In der Praxis können noch weitaus mehr gefertigt werden.

Terrassenueberdachungen - Pultdach - Carport - Labs - Sonnenschutz - Strasser Markisen
Terrassenueberdachungen - Pultdach - Bautiefen - Labs - Sonnenschutz - Strasser Markisen
Terrassenueberdachungen - Pultdach - Dachueberstand - Labs - Sonnenschutz - Strasser Markisen
Terrassenueberdachungen - Pultdach - Hausecke - Labs - Sonnenschutz - Strasser Markisen
Terrassenueberdachungen - Pultdach - Labs - Sonnenschutz - Strasser Markisen
Terrassenueberdachungen - Pultdach - Rinnecke - Labs - Sonnenschutz - Strasser Markisen
Terrassenueberdachungen - Pultdach - Seiten - Labs - Sonnenschutz - Strasser Markisen
Terrassenueberdachungen - Pultdach - Solarknick - Labs - Sonnenschutz - Strasser Markisen

Technik

Ihre Terrassenüberdachung passt sich ganz Ihren Bedürfnissen an. Die Terrasse kann an den Seiten vollständig offen gestaltet oder an den Seiten mit einem Wetterschutzelement versehen werden. In jedem Fall sind Sie gut gegen Wind und Regen geschützt. Auch die Sonnenwärme können Sie länger genießen. Das ist besonders in den Übergangszeitenangenehm. Eine Terrasse kann auch ganz geschlossen werden.

Wir beraten Sie gern, wenn Sie Ihre Terrasse weiter aufwerten wollen.

Offen - Technik - Terrassenueberdachungen - Strasser Markisen

An drei Seiten offen

Praktisch und formschön:
Eine Terrassenüberdachung schützt Sie zuverlässig vor Wind und Wetter.

Geschlossen - Technik - Terrassenueberdachungen - Strasser Markisen

An einer Seite geschlossen

Die Terrassenüberdachung kann mit einem Wetterschutzelement an der Seite gegen Wind und Regen abgeschirmt werden. So schaffen Sie sich auf Ihrer Terrasse einen gemütlichen Platz, der auch die Wärmelänger speichert.

Geschlossen - Technik - Terrassenueberdachungen - Strasser Markisen

An zwei Seiten geschlossen

Noch mehr Schutz vor Wind und Wetter bieten Elemente auf zwei Seiten. Exklusiv ist auch der Einsatz einer Schiebetür oder einer Faltanlage: So können Sie selbst entscheiden, wie weit die Terrasse abgeschirmt wird.

Geschlossen - Technik - Terrassenueberdachungen - Strasser Markisen

An drei Seiten geschlossen

Hier können subtropische Pflanzen unbeschadet den Winter überstehen, außerdem dauert die Freisitzsaison hier am längsten: Ein Terrassendach, das an allen Seiten geschlossen werden kann. Der sogenannte "Kaltwintergarten" ist allerdings nicht für eine Beheizung in der kalten Jahreszeit geeignet.

Seitenwand - Technik - Terrassenueberdachungen - Strasser Markisen

Seitenwand mit Öffnungselement

Sie können die Seitenwand auch mit einem Öffnungselement versehen. So haben Sie leichten Zugang nach außen. Auch das Öffnungselement zum Haus kann mit einem auf das Terrassendach abgestimmten Element ausgerüstet werden.

Wohnwintergarten - Terrassendach - Strasser Markisen

Wohn-Wintergarten/Terrassendach

Eine exklusive Kombination ist die Verbindung eines Terrassendaches mit einem Wohn-Wintergarten. Für den Wohn-Wintergarten kommen wärmegedämmte Aluminium-Profile zum Einsatz, während für das Terrassendach unisolierte Profile ausreichend sind. Auch wenn die Profile anders aufgebaut sind - nach außen hin ergeben sie ein einheitliches und harmonisches Bild.